Interdisziplinäre Gerinnungsgruppe Steiermark


Die IGS, die „Interdisziplinäre Gerinnungsgruppe Steiermark“ besteht aus, an der Gerinnung interessierten, klinisch tätigen Ärzten. Die Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, dieses spannende Kapitel den am Bett tätigen Kollegen näher zu bringen.

Im Jahr 2002 hat die Gruppe ein Buch mit dem Titel „Gerinnung im klinischen Alltag" veröffentlicht.

2004 folgte eine zweite überarbeitete Auflage und eine CD.

Im Mai 2008 erschienen die neu überarbeitete und erweiterte dritte Auflage. Diese Auflage war bald vergriffen, sodass eine vierte erweiterte Auflage im Juni 2010 herausgebracht wurde. Die fünfte Ausgabe erschien im Juni 2012.

Im Juni 2014 wurde nunmehr die sechste erweiterte Ausgabe veröffentlicht.

Um den ständig neuen, klinisch anwendbaren Erkenntnissen Rechnung zu tragen, dient diese Homepage, die den Bedürfnissen einer zeitnahen Aktualisierung gerecht werden soll.

Wichtiger Hinweis

Da es aus rechtlichen Gründen nicht erlaubt ist, bestimmte medizinische Informationen der breiten Öffentlichkeit verfügbar zu machen, hat zu diesem Bereich nur Fachpublikum Zugang. Bitte bestätigen Sie, dass Sie Arzt oder Apotheker sind, oder dem medizinischen Fachpersonal angehören.

Ich gehöre dem Fachpublikum an

 

Mit freundlicher Unterstützung von CSL Behring

Rechtliche Hinweise